Süddeutsche Meisterschaften in Durmersheim

Sonntag, 05. Mai 2019 19:17

Von: Mario Dürr

Am vergangenen Wochenende fanden die Gruppenmeisterschaften für die Landesverbände Baden, Württemberg und Bayern im badischen Durmersheim statt.

Die ersten vier Kämpferinnen und Kämpfern jeder Klasse qualifizieren dabei für die Deutschen Meisterschaften.

Am Samstag den 04.05.2019 fanden am Vormittag die Kämpfe der Jugend bis zu den U 18 statt, am Nachmittag folgten dann die Kämpfe der U 21 und Senioren.

Die Kämpfe wurden mit einer hohen Intensität geführt, blieben aber sehr fair.

Auch das technische Niveau lag über dem der Landesmeisterschaften. Eine echte Herausforderung für die Sportlerinnen und Sportler unserer Arge Wettkampf.

Am Sonntag wurden dann die Kämpfe im BJJ/Ne Waza und Duo durchgeführt.

Im Duo hatte unser Landesverband Württemberg leider niemanden am Start. Hier müssen wir uns Gedanken machen, wie wir hier wieder den Anschluss schaffen.

Im BJJ/Ne Waza ist ein deutlicher Aufwärtstrend beim technischen Niveau und bei der Anzahl der Kämpferinnen und Kämpfern zu sehen. Die Arbeit von Andreas Dold für unseren Landesverband macht sich bemerkbar. Die Arge hat insgesamt aber noch Luft nach oben, um an den Landesverband Bayern heran zu kommen.

Jetzt wird es im Juni bei den Deutschen Meisterschaften im hessischen Maintal interessant, wie unsere Kämpferinnen und Kämpfer abschneiden.